Schulordnung

Das Lehrerkollegium und die SV unserer Schule haben im Jahr 2002 unsere erste Schulordnung erstellt. In unserer Schulordnung sind einheitliche Regeln für unseren Schulalltag festgeschrieben. Diese sollen allen am Schultag teilnehmenden Menschen Orientierung und Sicherheit vermitteln und dadurch unser Zusammenleben im Schulalltag vereinfachen. Zwei Figuren „Hau und Schlau“ symbolisieren das Regelwerk in einer schülergerechten Form.

Hau

Da es in den letzten Jahren viele Veränderungen gab, haben sich auch Regeln und Inhalte für uns alle verändert. Darum haben wir das Gesicht der Schulordnung im April 2009 verändert, neue Themen ergänzt und sie mit Fotos gestaltet, die die Situationen, von denen wir sprechen, zeigen. So kann die Schulordnung von Schülern und Erwachsenen gelesen werden – und wer nicht lesen kann, dem erzählen die Fotos unsere Regeln.

Unsere wichtigste Regel:

Wir alle wollen respektvoll, höflich und freundlich zueinander sein. Streit und Ärger vermeiden wir, indem wir miteinander reden. Ich beginne nicht zu streiten, zu provozieren oder zu schlagen.

 Smiley_falsch130_122DSCF0048_400_262

Die Schülervertretung erstellt auf der Grundlage der Schulordnung Poster und Plakate. Auf einer eigens dafür angeschafften Litfasssäule werden diese, für alle gut sichtbar, in einem der Schulflure präsentiert. Bei Bedarf ist die Litfasssäule durch Rollen mobil, so dass sie problemlos umher geschoben werden kann.