Relitag „Erntedank“

Am 30. September haben wir uns zum ersten Religionstag in diesem Schuljahr getroffen. Thema war „Erntedank“. Die Handpuppen Emma und Fritz haben uns mitgenommen in den Garten und wir konnten der Oma beweisen, dass wir echte Gartenexperten bei uns an der Schule haben!                                                                                                                                                              Mit singen, nachdenken, spielen und Bewegung sind wir so in den Tag gestartet und nach dem großen Frühstück haben wir in Gruppen die Aufgaben an den verschiedenen Stationen gelöst. Da gab es viel zu tun.

Was ernten wir und welche Lebensmittel entstehen daraus?

Welche Bedingungen brauchen wir, damit auf unserer Erde überhaupt etwas wachsen kann?

Wofür und wie können wir danken?

Darüber haben wir nachgedacht, haben Dinge sortiert, Dankeskreise gebastelt, gefühlt, gesungen, Plakate erstellt, Apfelsaft gepresst und vieles mehr.                                                       Nach einem sehr lebendigen Abschlusskreis, mit der Präsentation aller Ergebnisse und einem Bewegungsspiel war der Tag auch schon rum. Ihr habt super mitgemacht und es hat uns viel Spaß gemacht, mit Euch zu arbeiten.

Lieben Gruß auch von Fritz, Emma und der Oma

Euer Religionsteam

Frau Hahn und Frau von Kortzfleisch